Kostenlose Servicehotline 0800-8022888

Jobangebot: Mitarbeit Finanzen und Administration - IFB

  • Mitarbeit Finanzen und Administration - IFB

  • Berlin

    Vollzeit

    Befristet

    Öffentlicher Dienst, Verwaltung


  • Drei der bedeutendsten Kulturinstitutionen Deutschlands arbeiten in der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH unter einem Dach: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festspielhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Martin-Gropius-Bau. Mit ihren Geschäftsbereichen ermöglicht die KBB herausragende Kulturprojekte und führt diese Berliner Institutionen in die Zukunft. Weitere Informationen finden Sie unter www.kbb.eu.

    Die Internationalen Filmfestspiele Berlin , ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH , sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt. Jedes Jahr im Februar verwandelt das Festival die Metropole Berlin zwei Wochen lang in das zentrale Schaufenster des internationalen Filmschaffens, versteht sich dabei aber auch als Akteur und Multiplikator im globalen Filmgeschehen.

    Der European Film Market (EFM) ist das Business-Zentrum der Internationalen Film-festspiele Berlin (IFB) und einer der drei bedeutendsten internationalen Filmmärkte der Welt. Im Zeitraum von neun Tagen, parallel zur Berlinale, ist der EFM mit über 10.000 Fachbesuchern aus rund 100 Ländern, mit über 1.000 Screenings von über 700 Filmen einer der bedeutendsten Branchentreffs der internationalen Filmindustrie. Produzenten, Verleiher, Ein- und Verkäufer, Finanziers sowie Vertreter von TV, Home Entertainment und Neuen Medien informieren sich hier über die neuesten Produktionen und Entwicklungen der globalen Filmlandschaft, handeln mit Filmrechten oder knüpfen und pflegen Geschäftskontakte. Zentrum des EFM ist der Martin-Gropius-Bau mit dem angrenzenden Gropius Park. Zusätzlich stehen dem EFM im Marriott Hotel am Potsdamer Platz die EFM Marriott Offices und Stands als Ausstellungsflächen zur Verfügung. Detaillierte Informationen zum EFM finden Sie auf www.efm-berlinale.de

    Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 15. Oktober 2018, eine motivierte Persönlichkeit für die
    Mitarbeit in Finanzen und Administration
    Die Stelle ist bis zum 30. April 2019 befristet.

    Gestalten, mitwirken und teilhaben.
    -Für die Mitarbeit in Finanzen sind Sie die Schnittstelle zum Sales-Team und prüfen die Kundendaten und Bestellungen auf Richtigkeit.
    -Sie überwachen, steuern und bearbeiten sämtliche Bestellungen und Verkäufe des European Film Market und sind für die Bearbeitung von Belegen und Rechnungen (Überwachung des Zahlungseingangs, Rechnungserstellung, Mahnwesen) zuständig.
    -Darüber hinaus gehört die Prüfung von Rechnungen und Aufträgen, die Kontenabstimmung und Kontenklärung sowie die Klärung umsatzsteuerlicher Fragen zu Ihren Aufgaben.

    Wir suchen Sie.
    -Sie sind besonders interessant für uns, wenn Sie Berufserfahrung in Kulturinstitutionen mitbringen können, die Sie idealerweise im Festivalbetrieb gesammelt haben.
    -Unabdingbar ist eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung.
    -Sie haben gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere EXCEL.
    -Darüber hinaus erwarten wir gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift.
    -Sie besitzen eine hohe Service-, Team- und Kommunikationskompetenz und können sensibel und souverän mit Konflikt- oder Stresssituationen umgehen. Persönliche Einsatzbereitschaft sowie eine engagierte, strukturierte, selbstorganisierte und zuverlässige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.
    -Darüber hinaus wünschen wir uns Kenntnisse im Umgang mit EDV-Buchhaltungsprogrammen (z.B. Sage KHK Office-Line - Rechnungswesen und Warenwirtschaft).

    Willkommen bei uns.
    Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit. Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD (Entgeltgruppe E6) sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

    Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen, unabhängig von ihrer Herkunft oder persönlichem Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

    Für Fragen steht Ihnen Volker Hörich (+49 30 25920-647) gerne zur Verfügung.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail als PDF unter dem Stichwort "EFM Finanzen" bis zum 16.09.2018 an: jobs@kbb.eu

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen etwaige, durch das Bewerbungsverfahren entstandene, Kosten nicht erstatten können.

    Wir freuen uns auf Sie!

  • Firmendaten

  • Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin

  • Anschrift:

    Schöneberger Straße 15
    10963 Berlin

  • Beschreibung:

    Drei der bedeutendsten Kulturinstitutionen Deutschlands arbeiten in der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH unter einem Dach: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festspielhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Martin-Gropius-Bau. Mit ihren Geschäftsbereichen ermöglicht die KBB herausragende Kulturprojekte und führt diese Berliner Institutionen in die Zukunft.

  • Website:

    www.kbb.eu