Kostenlose Servicehotline 0800-8022888

Jobangebot: Nachhilfelehrer/in für Ausbildungswerkstatt gesucht ab 02.01.2017

  • Nachhilfelehrer/in für Ausbildungswerkstatt gesucht ab 02.01.2017

  • Hamburg

    Teilzeit

    Unbefristet

    Soziales, Erziehung, Gesundheit

  • NACHHILFE - LEHRER/IN für die Fächer Wirtschaft und Gesellschaft und/oder Elektronik zum 02.01.2017

    Wir sind eine Kfz-Jugendwerkstatt der autonomen Jugendwerkstätten in Hamburg (ajw), die jungen Menschen zwischen 16 und 24 Jahren außerbetrieblich zu Kfz-Mechatroniker/innen ausbildet. Hierbei handelt es sich um Menschen, die in gewerblichen Betrieben keine Chance auf Einstellung haben und einer besonderen Förderung bedürfen. Diese Förderung findet auch in Form von Nachhilfeunterricht und Prüfungsvorbereitungen statt.

    Hierfür suchen wir eine/n Nachhilfelehrer/in

    Die Stelle umfasst 1,5 , 3 Stunden die Woche. Der Unterricht soll Grundlagen der Elektronik und Mathematik beinhalten, sowie Wirtschaft und Gesellschaft.
    Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an die Kfz-Werkstatt bei Eva Rodrigues oder Niels Breuer, Alte Kollaustraße 56, 22529 Hamburg. Erreichbar sind wir unter der Telefon-Nummer: 040/5534267 oder unter der E-Mail-Adresse: kfz-werkstatt@ajw-hamburg.de.

  • Firmendaten

  • ajw Kfz-Werkstatt

  • Anschrift:

    Alte Kollaustraße 56
    22529 Hamburg

  • Beschreibung:

    Die autonomen jugendwerkstätten (ajw) bieten seit 1983 jungen Menschen, die in Hamburg leben und die in gewerblichen Betrieben keine Chance auf Einstellung haben, eine Berufsausbildung überwiegend im Handwerk an. Offiziell heißt das Ausbildung für sozial benachteiligte Jugendliche und dauert - je nach Beruf - drei bis dreieinhalb Jahre.

  • Website:

    www.ajw-hamburg.de/